Dienen lerne beizeiten das Weib nach ihrer Bestimmung

IMG_6632

Erst hat Phöbe Zeter und Mordio geschrien, als ich diesen Titel für die heutige Miniatur vorgeschlagen habe – obwohl  der Satz doch von Goethe stammt. Aber dann stimmte sie zu, der Satz bringt den Irrsinn auf den Punkt.

Phöbe, unsere Teilzeitredaktionspraktikantin, hat Bild bzw. Thema ausgesucht: Die Frau ist gross in Kirche und Reich Gottes, indem sie sich klein macht und dienend gute Werke tut, barmherzig ist. Das zeigt in sechs wunderschönen Scheiben das Barmherzigkeitsfenster. Hier sind die sechs klassischen „leiblichen Werke der Barmherzigkeit“ dargestellt, Hungrige speisen, Durstige tränken etc (vgl. die entsprechenden Jesusworte in Mt 25,34-46).  – Hier auf dem Foto wird ein Fremder, dem Inkarnat nach ganz aktuell vorderasiatisch-nordafrikanischer Herkunft, gastlich aufgenommen. – Ausnahmslos jedes  Mal  bedient eine Frau einen Mann. Der Historisch-Kritische meinte, das könne daran liegen, dass die allegorische Gestalt der Barmherzigkeit = Misericordia halt weiblich sei. Dem hielt der Tor entgegen, dass es im Münster durchaus Beispiele gebe, dass weibliche allegorische Gestalten von einer männlichen Figur dargestellt werden, zum Beispiel die Ira = Zorn bei den Hauptsünden hoch oben am Turm  unterhalb des Turmhelms. Und die Be-Dienten sind  ausnahmslos Männer, ohne Allegorie. Das wunderschöne Fenster etwa aus den Jahren 1250/1260, das sich im romanischen Radfenster  des nördlichen  Querhauses  befindet, illustriert die aufgezwungene Geschlechterordnung der traditionellen Gesellschaft. Sie als gottgegeben und gottgewollt und Teil der wunderbaren Schöpfungsordnung darzustellen, war dabei die hehre Aufgabe von Kirchenmännern und anderen dichtenden Dumpfbacken, als die Theologen das Welterklärungsmonopol verloren hatten, wie Phöbe meint.

Damit keinerlei Missverständnisse aufkommen könnten etwa bei zufälligen Besuchern, beantragte der Ministrant die völlige Befreiung  Phöbes vom turnusmässigen Kaffeekochen bei unseren Sitzungen. Darüber werden wir auf unserer nächsten Sitzung abstimmen.

Hier noch alle sechs Scheiben im Verbund:

IMG_6625

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s